Online-Katalog / Dietmar Brehm :

Praxis 5 - 7 Szenen
AT / 2009
25 min.

Szene 25: SONNTAG, 1995/2008, 3´ 48´´
Gelbgefärbtes und flach gefilmtes Hi8-Negativbild eines Fensters, vor dem ich posiere. Das flache Filmbild wird durch eine Geräuschtonkonstruktion immer tiefer...

Szene 26: OKAY, 2004/2008, 4´45´´
Optisch radikal umgewandelte und zusammengepresste Konstruktion der naturalistischen 16mm Stummfilme "Blumen", "Klee", "Okay" und "12:00" (2004). Zum durchgehenden EC-Zuggeräusch sieht man Blumen, zuckenden Klee, eine aufblitzende Detailorgie vieler Gegenstände in Detailaufnahmen und eine Serie Mittagessen.

Szene 27: WOLKE, 2008, 1´45´´
"Immer wenn das Wetter schön ist denke ich das Wetter ist nicht schön. Das gefällt mir." Ein Schriftfilm.

Szene 28: ABSOLUT, 1997/2008, 2´34´´
Absolut Vodka. Ein Schriftfilm.

Szene 29: AERIUS, 1989/2008, 4´44´´
5-teiliges blau gefärbtes Szenengefüge, beginnend mit einem Feldstecher, endend mit einen Fenstersprung...

Szene 30: AKT, 1996/2008, 3´11´´
Grün gefärbte Szene eines Waldes. Ein Mann mit Hut, eine nackte Frau. Betonte Zeitlupe, schleichende Toncollage.

Szene 31: SAMTESS, 2001/2008, 3´06´´
Im 1.Teil sieht man den 16mm Film "Camera Girls" (2001) in einer violett gefärbten Negativbildkonstruktion, endend in einer Flasche Bombay Sapphire Gin. Im 2. Teil sieht man eine monumentalisierte Samtess-Klosettpapierrolle, gefärbt mit schönen Farben und in zahlreichen Überblendungen.

Ein Film von:
- Dietmar Brehm

Kategorie:
- Experimental

Orig.Spr.:
- Kein Dialog

Available Prints:
- Betacam SP PAL

Preis: 100 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Dietmar Brehm