Online-Katalog / Linda Christanell :

Home
AT / 1984
10 min.

"Home is where the heart is", sagte er. "Peitsch mich mit weißem Flieder", sagte sie. Diese beiden Sätze werden in Bezug gesetzt zu einem Realitätszitat.

Home ist eine Art Roadmovie der Leidenschaft, ein Film über Geschwindigkeit.

Eine Bahnfahrt von Berlin über Zürich nach Wien - das Zugfenster als Filmleinwand - rasch vorbeiziehende Bilder: Geleise, Bäume, Sonne zwischen den Ästen - oder ein stilles Wahrnehmen von Bewegung - manchmal auch Stillstand. Ich montiere die poetischen Sätze, die einander sehr fern situiert sind, im Zusammenhang mit raschen und langsamen Bewegungen. Ein abfotographierter Kaderstreifen, der die Geleise zeigt - glühende Rottöne, ein Lichtblitz. Danach die Lust an dem wiederholten Abfilmen des Ausgangsmaterials vom Projektor und Laufbildbetrachter, führt zu der Zersetzung und Abstraktion des gegebenen Materials, durchdringt und versehrt die Kunst, während sie ihre Schönheit erhöht. Zuletzt verschwindet ein Filmstreifen aus dem Bild und eine weiße Lichtspur bleibt zurück.

(L. C.)

Ein Film von:
- Linda Christanell

Kategorie:
- Avantgarde/Kunst

Orig.Spr.:
- Deutsch

Available Prints:
- 16 mm
- Digital File

Preis: 40 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Linda Christanell