Tourprogramm 31

LITTLE FILMS
VIENNALE TRAILERS

Die Kurzversion der kurzen Form, die kondensierte Form der Cinephilie: Seit 1995 bat die Viennale jedes Jahr einen renommierten Filmkünstler (2004 mit Agnès Varda und 2013 mit Shirin Neshat zwei Künstlerinnen), einen annähernd einminütigen Trailer als Einführung zum Festival beizutragen. Also nicht in Form eines Werbeclips, sondern als Momentaufnahme, die auch für sich stehen kann. Dabei sind über die Jahre essayistische, überraschende, philosophische, zärtliche und kraftvolle, mysteriöse und höchst abstrakte, persönliche und politische kleine Preziosen entstanden.

Preis: 200,-- EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

 
Film ist mehr als Film
Gustav Deutsch
AT / 1996 / 1 min.
Film/Spricht/Viele/Sprachen
Gustav Deutsch
AT / 1995 / 1 min.
Pietá (Viennale Trailer 1998)
Bruce Baillie
AT / US / 1998 / 1 min.
Get Ready
Peter Tscherkassky
AT / 1999 / 1 min.
Breeze
Matthias Müller
AT / DE / 2000 / 1 min.
Wien & Mozart
Jonas Mekas
2001 / 1 min.
Elvis
Jonas Mekas
AT / 2001 / 1 min.
SB
Stan Brakhage
AT / US / 2002 / 1 min.
carte de visite
Ernie Gehr
AT / US / 2003 / 1 min.
Viennale 04-Trailer
Agnès Varda
AT / FR / 2004 / 2 min.
Incendiary Cinema
Ken Jacobs
AT / US / 2005 / 1 min.
My Last Minute
Leos Carax
AT / FR / 2006 / 1 min.
A Tale of Two Cities
Jem Cohen
AT / 2007 / 1 min.
Une catastrophe (Viennale 08 Trailer)
Jean-Luc Godard
AT / 2008 / 1 min.
Fire & Rain
James Benning
AT / DE / US / 2009 / 1 min.
Empire (V-10-Trailer)
Apichatpong Weerasethakul
AT / 2010 / 2 min.
The 3 Rs
David Lynch David Lynch
AT / US / 2011 / 1 min.
KINO
Chris Marker
AT / FR / 2012 / 1 min.
Illusions & Mirrors (Viennale Trailer 2013)
Shirin Neshat
AT / US / 2013 / 2 min.