Online-Katalog / Billy Roisz :

i/o
AT / 2003
30 min.

Aus dem Dogma des „clips“ ausbrechend, wird den Bildern Zeit gegeben sich zu formen, zu verformen und schließlich aus sich heraus zu einem Ende zu finden, ohne gleich in andere Dogmen, wie z. B. einer allfälligen Langsamkeit, zu verfallen.
Der an Stelle des Titels vorgelagerte Schaltplan spannt das
Spektrum der Möglichkeiten der gegenseitigen Einflußnahmen auf: Ein Tryptichon entsteht.
a) flies
Ein „Bild“ erscheint, das in seiner konstruktivistischen Strenge an Helmut Federle erinnert. Ein weißes, zentrales Rechteck mit unscharfen Rändern vor grünem Hintergrund, davor ein organisches Polygon mit flimmernder, schwarzer Outline. Sehr langsam beginnt sich das Polygon zu bewegen und fängt an, um die statische weiße Fläche herum zu tanzen. Unterstützt von dezenten sounds mutiert die Form im Vordergrund, löst sich auf, während gleichzeitig ihr Aktionsradius immer erkennbarer wird: ein Quadrat. Aus einem kompakten geometrischen Objekt wird ein Feld, das in schneller werdenden Bewegungen wie ein Comix eine Geschichte erzählen zu wollen scheint, um schließlich als monochromes rotes Quadrat vor der weißen Fläche im Hintergrund zu enden.
b) circles
Ausgangspunkt der feedback-Improvisationen ist ein Kreis. Anders als im ersten Teil dominieren nun Geschwindigkeit, Vielfalt und
Opulenz. Um dieses Zentrum angeordnet, oszillieren feedbacks in kräftigem Rot, ohne das Grundmotiv zu strapazieren.
c) glyphs
Aus der schwarzen Leere des Endes von Teil zwei entwickelt
sich eine flimmernde, rechteckige Figur, die im weiteren Verlauf die Funktion eines cursors übernimmt. Dahinter konkretisiert sich langsam ein Gitter. Die Interaktionen führen zur Auflösung beider Elemente, zu patterns, wie sie Daniel Libeskind in seinen besten Jahren nicht schöner hätte entstehen lassen können. (Werner Korn)

Ein Film von:
- Billy Roisz

Kategorie:
- Avantgarde/Kunst

Orig.Spr.:
- Kein Dialog

Available Prints:
- Betacam SP PAL

Preis: 120 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Billy Roisz