nächste Einreichtermine

für neue Filme/Videos:
Montag, 15. September 2014
Montag, 17. November 2014

Infos zur Einreichung

INDEX-DVD

NEUERSCHEINUNGEN !!!!
INDEX-DVD Nr.42: ERNST SCHMIDT JR – Stones & 20 Action and Destruction Films
Erhältlich bei INDEX-DVD


FilmmuseumSynemaPublikation
Film Unframed A History of Austrian Avant-Garde Cinema

VIDEO ON DEMAND:

Air Fright , ein kurzer Animationsfilm von Hubert Sielecki als Film des Monats August als gratis online-stream bei Flimmit.com

Es geht darum, in 10 000 m Höhe mitten in einem Benzinfaß zu sitzen: abhängig von Drähten, Computerchips und Flugpersonal. Die Sicherheitskontrollen, der Platzmangel, das “Plastik-Essen”, die trockene “Kabinen”-Atmosphäre, die leicht vibrierende Kunststoff-Umgebung, die Einsamkeit. Die maschinenhafte glatte, kalte Routine, mit der jedes Detail jeder Minute während der Flugvorbereitungen bis zur Landung durchgezogen wird, untermalt von den Fluggeräuschen. Alle Wahrnehmungen eines Fluges sind intensiv mit seinen Geräuschen verbunden…

Teil des Specials: Experimenteller Animationsfilm : 5 Kurzfilme nach Wahl zum Sonderpreis bei flimmit.com. Take a chance!

Sixpack Newsletter
Safe the Date! vom 7. - 11. Oktober 2014: 5x2 Dokumentarfilmtage im Topkino

Anfang Oktober (7.-11.10.) stehen wieder die sixpackfilm-Dokumentarfilmtage ins Haus, mit Filmen von Andreas Horvath, Ruth Kaaserer, Si.Si.Klocker, Georg Tiller, Hans Scheugl, Katharina Copony u.a. – wie immer in Anwesenheit und mit Diskussionen mit den Filmemacher_innen. Programmdetails in Kürze auf dieser Seite ! Bitte schon mal das Datum vormerken !

neue Filme von Friedl vom Gröller & Johann Lurf beim Toronto Film Festival

Wir freuen uns sehr über die Welturaufführung von Twelve Tales Told von Johann Lurf und die Amerikapremiere von Poetry for Sale von Friedl vom Gröller in der WAVELENGTHS-Sektion des kommenden Toronto Int. Film Festivals (4.-14.9.2014)

demnächst: 2 Filme von Ludwig Wüst im Filmmuseum

NICHT VERSÄUMEN! Am 10. und 11. September 2014 zeigt das Filmmuseum die beiden jüngsten Filme von Ludwig Wüst als double-feature: Das Haus meines Vaters (am 10.9.) und Abschied als Wienpremiere am 11.9.. Die genauen Beginnzeiten finden Sie auf der Seite des Filmmuseums

Österreich-Schwerpunkt beim DokuFest Prizren in Kosovo

Daniel Ebner von VIS-Vienna Independent Shorts wurde eingeladen, ein umfangreiches Programm österreichischer Kurz- und Experimentalfilme für das DokuFest in Prizren/Kosovo zusammenzustellen. Darunter auch je ein Spezialprogramm mit Arbeiten von Peter Tscherkassky und Mara Mattuschka. Vom 16.-24.August 2014

AzW zeigt: DOUBLE HAPPINESS von Ella Raidel

Das Architekturzentrum Wien AzW zeigt in seiner Reihe Movies in Wonderland am Mittwoch, den 13.August die jüngste Filmarbeit von Ella Raidel mit dem Titel Double Happiness, mit anschließendem Gespräch mit der Regisseurin. Beginn: 20:30h | Ort: AzW MuQua Wien | Eintritt frei !

ESPRESSOFILM, Fr, 8.8.2014: Liquid Loft - Chris Haring und Special Guests

not to be missed: espressofilm openair im Gartenpalais Schönborn zeigt am Fr. 8.8.2014 um 21.30 Uhr zwei der Kooperationen des Choreographen Chris Haring mit der Filmkünstlerin Mara Mattuschka: Running Sushi (2008) und Burning Palace (2009). Im Anschluss Gespräch moderiert von Dietmar Schwärzler. ->mehr

Tough Cookies @ TBA-21 Augarten ephemeropterae, Fr.8.8.2014 | 19.00

Ruth Kaaserers wunderbarer Dokumentarfilm Tough Cookies läuft am Freitag, 8.August 2014 um 19.00 Uhr im ephemeropterae in der TBA-21 im Augarten. Mit anschließendem Gespräch mit Ruth Kaaserer und ihrer Cutterin Joana Noelle Scrinzi. EMPFEHLUNG !!!

ESPRESSOFILM, Do, 31.7.2014: Der zweite Blick – Reisegeschichten und andere déjà vus

Am Donnerstag, dem 31.Juli 2014 um 21.30 Uhr im Garten des Palais Schönborn (bei Schlechtwetter im Veranstaltungssaal): der zweite blick – Ein Kurzfilmprogramm zum dokumentarischem Film in Zusammenarbeit zwischen sixpackfilm und espressofilm – mit anschließendem Gespräch zwoschen Gerald Weber und einigen der anwesenden Filmemacher_innen. Hier die Details zum Programm
Don’t miss it !!!

sixpackfilm @ Karlovy Vary Film Festival 2014

mehrere Filme aus dem sixpackfilm-Vertrieb wurden zum renommierten Karlovy Vary Film Festival (ab 4.Juli 2014) ausgewählt. So erfährt Ludwig Wüsts wunderbarer Film Abschied seine internationale Premiere in der Imagina-Section, in die auch A MASQUE OF MADNESS von Norbert Pfaffenbichler sowie Optical Sound von Elke Groen & Christian Neubacher ausgewählt wurden. Andreas Horvaths jüngste Doku Earth’s Golden Playground ist in der Sektion Documentary Films zu sehen

Iris Blauensteiner erhält Auszeichnung bei VIS 2014

Iris Blauensteiner wird für ihren Kurzspielfilm Schwitzen als Beste Nachwuchsfilmerin beim Vienna Independent Shorts 2014 ausgezeichnet! Wir gratulieren ganz herzlich!

Maria Lassnig 1919 - 2014

mit großem Bedauern nehmen wir Abschied von der einzigartigen Maria Lassnig.

Zehn Jahre Filmförderung. Zahlen – Fakten – Visionen

Im Rahmen der Diagonale 2014 wurde der Bericht zur Studie Zehn Jahre Filmförderung. Zahlen – Fakten – Visionen präsentiert und im Rahmen eines Podiums von Vertreter_innen der Filmbranche interpretiert, daraus Schlüsse gezogen sowie erste Forderungen formuliert.
Der Bericht ist als PDF-Dokument auf der Diagonale-Seite einsehbar: Zehn Jahre Filmförderung

In Person
Mittwoch 07.05.2014 bis Donnerstag 08.05.2014
Österreichisches Filmmuseum
Special
Freitag 25.04.2014
19:00 Uhr
mica- music information center austria
Filmevents
Freitag 25.04.2014 bis Dienstag 29.04.2014
Moskow Museum for Modern Art