Online-Katalog / Wolfgang Glück :

Mozart mit 15 - Mailand 1771 (Mozart Minute 11)
AT / 2006
2 min.

Der fünfzehnjährige Mozart komponierte im Herbst 1771 in nur drei Wochen die Oper "Ascanio in Alba" für die Hochzeit des Erzherzogs Ferdinand. Er schildert seiner Schwester brieflich nach Salzburg seine Arbeitsumstände.


Allerliebste Schwester.
Itzt fehlen nur zwei Arien, hernach bin ich fertig
Tun mir so vom Schreiben die Finger wehe
Bittbitt lieb Schwester kratze mich, mich beissts
Neben unser ist ein Violinist
Drüben ist auch einer
Hinter unser ein Singmeister, der Lection gibt
Im letzten Zimmer ist ein Oboist
Das ist lustig zum Componieren
Gibt einem viel Gedanken


(W. G.)

Ein Film von:
- Wolfgang Glück

Kategorie:
- nicht angegeben

Orig.Spr.:
- Deutsch

Available Prints:
- Digital Betacam PAL
- 35 mm

Preis: 30 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Wolfgang Glück