Online-Katalog / Dietmar Brehm :

Block-1
AT / 1992 - 2007
30 min.

1994 kaufte ich eine kleine Hi8 Videokamera, obwohl ich keine kaufen wollte, da ich eine große Videokamera hatte. Die große Kamera war okay, aber sie war zu groß, um sie beim spazieren gehen mitnehmen zu können. Sie hatte einfach keine Füße, um sie wie einen Hund an der Leine ausführen zu können. Die kleine Kamera war dagegen wie ein Baby, dass man in die Tasche einstecken konnte. Der Verkäufer war überrascht, dass ich die Baby-Kamera küsste, als er sie mir überreichte. Sofort machte ich mich auf den ersten Kameraspaziergang. Ich war begeistert, denn ich konnte unmittelbar alles filmen, über das meine Augen stolperten. Die Baby-Kamera war wie eine Waffe und gierig auf Bilderfutter.
2004 war die große Kamera schon lange tot, während die Baby-Kamera noch immer lebte. Ich hatte stundenlanges Material gefilmt. Diskursiv tagebuchartige Szenen und vielfach strukturelle Reflexionen, von denen ich immer den Verdacht hatte, dass sie zum Weiterdenken brauchbar sind. Vom Frühling 2004 bis zum Herbst 2005 begann ich, in vielen Etappen, mit einer systematischen Durchsicht der Videobänder, die ich bis dahin kaum gesehen hatte. Von vielem war ich überrascht und notierte zahlreiche Szenen. Im Sommer 2006 half mir Bertram Hellermann von Fischer-Film-Linz das Material zu destillieren, zu bearbeiten und in Reihenfolge zu bringen. Bis zur Endfassung entstanden drei Variationen. Wir versuchten die Szenen so zu behandeln, dass sich eine durchgehende Spannung aufbaut, um zu vermeiden, dass das Szenengefüge im Anektotischen zerfällt, da die Szenen ursprünglich in keinem Zusammenhang standen. Besonders wichtig wurde dadurch die Tongestaltung. Bertram hatte immer die besten Ideen, wenn er mit der Maus dem Computer die Befehle gab. Wurde eine Szene durch die Bearbeitung okay, sagte ich "Ja" wenn ich dachte, jetzt muss ich "Ja" sagen. So entstanden 38 Szenen.

(Dietmar Brehm)


1-Das Telefon klingelt, niemand hebt ab, während die Kamera Basilikum bedroht 2-Gelbe Hand/Piep-Piep-Töne 3-Sonntag Morgen, vor dem Fenster 4-Halbstarker TV-flash/schöne Musik/Zahnbohrergesräusche 5-Linz/Gewitterstimmung/TV-Wetterkarte 6-Schafberg/strukturell 7-Schwarzensee/violett 8-Gelber Fensterschatten 9-Blindenzeichen 10-Krähe/Velvets-Loop 11-Brillentest 12-Sekundenfallen-Erinnerung 13-Glühbirne/Faust 14-Schwarzensee/blau 15-Unwetter 16-Fliege 17-Ich/Pissoir/Jesus 18-Blutiger Finger 19-Gartendetail 20-Mystery Child 21-Bruce Lee 22-Stuttgart 23-Vienna Hilton 24-Fight (Pöch) 25-Rotes Licht 26-Unfall 27-Flammenparade 28-Alarm 29-Bowie-Collagen 30-Lucky Strike/Sonne 31-TV, unscharf a/b 32-Leichenauge 33-TV, Verspiegelungsidylle 34-Essen 35-Bärenstein/rot 36-Gebüsche/Wasser 37-Gehängte Esel 38-Schwarzenseesterne

Ein Film von:
- Dietmar Brehm

Kategorie:
- Avantgarde/Kunst

Orig.Spr.:
- Kein Dialog

Available Prints:
- Betacam SP PAL

Preis: 120 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Dietmar Brehm