Online-Katalog / Karø Goldt :

roi d´olivier
AT / DE / 2013
5 min.

Dieser Film ist der Abschlussfilm in der Reihe von abstrakten Filmen mit und über Pflanzen. Der voraussichtlich letzte Film der Gruppe „floral“ ist der Olive gewidmet. Der Film ist aus Fotos von diesen Früchten und einem Foto von Olivenholz gemacht.

Die Olive gilt als die Königin unter den Kulturpflanzen und wird seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. als Nutzpflanze kultiviert. Sie gilt als Zeichen des Friedens, des Wohlstandes, des Sieges und Glückes. Sie wird als Lebensmittel, Heilpflanze und als wertvoller Werkstoff genutzt. Sie gilt als heilig. Seit Jahrtausenden.

Hier öffnet sich die Auseinandersetzung mit der Pflanze und verlässt die reine Darstellung der Blüte wie in den vorhergehenden Filmen und zeigt die Frucht und andere Teile des Baumes.

Da ich die Fotos während meines Aufenthaltes auf Rhodos bei der Olivenernte gemacht habe und in einer Schreinerwerkstatt ist der Film etwas „landwirtschaftlicher“ und „werkstattlicher“ geworden als die anderen Pflanzenfilme. Die pure Darstellung der Symbolik der Pflanze wurde um den handwerklichen Teil erweitert.

Der Ton erweitert den Filmraum auf die Umgebung der Pflanze.

Der König der Oliven ist derjenige, der sie zu schätzen und zu nutzen weiß. Daher widme ich diesen Film zwei Menschen, die das tun.

(Karø Goldt)

Ein Film von:
- Karø Goldt

Kategorie:
- Animation/Pixilation

Orig.Spr.:
- Kein Dialog

Available Prints:
- Digital Betacam PAL

Preis: 30 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Karø Goldt