Online-Katalog / Mara Mattuschka / Gabriele Szekatsch :

Unternehmen Arschmaschine
AT / 1997
17 min.

Im Fabrikskeller rumort es. Die Zelle spaltet sich. Der virtuelle Salon hat seine Niederungen eröffnet. Zwei obsessive und sich aus Gründen der Symmetrie ähnelnde Wissenschaftlerinnen untersuchen die Entwicklungsstadien der Evolution. Und das alles ohne zu bumsen. Im Sog des wissenschaftlichen Sprachsystems geraten die beiden in den analen Schaltkreis. Sie nähern sich dem schwrzen Loch und setzen eine pataphysische Maschine in Gang. Der Prototyp wird den Namen "Omega" tragen.

(Mara Mattuschka)

Ein Film von:
- Mara Mattuschka
- Gabriele Szekatsch

Kategorie:
- Avantgarde/Kunst

Orig.Spr.:
- Deutsch

Available Prints:
- 16 mm

Preis: 68,00 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Mara Mattuschka
- Biographie: Gabriele Szekatsch