Online-Katalog / Dietmar Brehm :

Korridor
AT / 1998
18 min.

Ende 1996 fand ich in einem alten Wiener Filmfachgeschäft eine Dose mit zerschliessenen und undefinierbaren 16mm Filmteilen aus den späten 60iger Jahren und dachte bei der ersten Durchsicht sofort "Ja".
Das found footage-Material war ideal für die Horrorserie.
Ich präparierte die Filme für eine kompilierende Spiegelprojektion und filmte mich in detaillierenden Strukturen durch die Lichtachse hindurch. Für die Einleitungssequenz wählte ich den Wipfel einer Pappel und ein neugotisches Haus. Die Lichtführung der Körperszenen filmte ich sehr hart, während ich die Pappel und das Haus unterbelichtet bis überbelichtet filmte. Dann mischte ich Assozierungstöne quer durch den Korridor. Die erste Schnittfassung zeigte die Körper zu aufgeregt, und ich begann, mit unterschiedlichen Schwarzfilmkaderlängen den Film zu strukturieren.
Der Mann mit der wie tot im Bett liegenden Frau war perfekt für den Start der Körperszenen. Ich konzentrierte die Optik auf einen engen Blickwinkel und ließ die Horde der found footage-Darsteller gegeneinander agieren. Ich wollte eine schleichend-traumatische Erscheinung konstruieren, eine Psychogrammatik, in der flach gefilmte Körper und Köpfe als Zeichen durch Bilder gleiten, immer wieder im Filmschwarz erlöschen. Zum Schluß peitscht ein Mann einen Mann und eine Darstellerin ist gefesselt. Überbelichtet bis unterbelichtet werdend, mit einem an- und abschwellenden Ton, erscheint als Schlußbild wieder der Pappelwipfel, eine Hand gleitet zweimal durch das Filmbild.

Korridor ist der 5.Film der Horrorserie Schwarzer Garten mit The Murder Mystery (1987/92), Blicklust (1992), Party (1995), Macumba (1995/96). In Vorbereitung: Organics

(Dietmar Brehm)

Ein Film von:
- Dietmar Brehm

Kategorie:
- Avantgarde/Kunst

Orig.Spr.:
- Kein Dialog

Available Prints:
- 16 mm
- 16 mm

Preis: 72 EUR

Bestellen

Verleihbedingungen

more on Austrian Independent Film & Video Database:
- Credits
- Festival placements
- Texte und Bilder
- Biographie: Dietmar Brehm