sources

Für sources wurden die Soundchecks von acht MusikerInnen einzeln aufgenommen: Ton und Bild wurden getrennt gespeichert. Roisz spürte in den folgenden Produktionsschritten den musikalischen kreativen Prozessen (und analog dazu den entsprechenden visuellen Techniken) nach und kommt so zu einem komplexen Ergebnis: ein Bild- und Tongeflecht, ausgehend vom rohen Soundcheckmaterial.

Orig. Titel
sources
Jahr
2004
Land
Österreich
Länge
12 min
Regie
Billy Roisz
Kategorie
Avantgarde/Kunst
Orig. Sprache
kein Dialog
Downloads
sources (Bild)
sources (Bild)
Credits
Regie
Billy Roisz
Verfügbare Formate
Digital File (prores, h264)
Festivals (Auswahl)
2005
Rotterdam - Int. Filmfestival
Graz - Diagonale, Festival des österreichischen Films
Barcelona - Sonar Int. Festival of Advanced Music
Seoul - EXis (Experimental Film- & Videofestival)