Der sixpackfilm shop bietet Bücher, Files, DVDs und den 2014 zuletzt erschienenen Verleihkatalog an. Dieser Katalog kann gratis, lediglich um die Kosten der Postspesen bestellt werden.
Ausgewählte Filme werden als File oder DVD für den Studien- oder Heimgebrauch angeboten, wenn sie noch nicht im Rahmen der INDEX Edition (Streaming/Download oder DVD) herausgegeben wurden.

Für alle Shop-Anfragen kontaktieren sie bitte Magdalena Pichler magdalena@sixpackfilm.com

Bücher:

Film Unframed. A History of Austrian Avant-Garde Cinema
FilmmuseumSynemaPublikation
Publikation in Englisch / hsg. von Peter Tscherkassky
Bestellungen: Columbia University Press.
368 Seiten. € 28,--

Dieses Buch ist die erste Darstellung der Geschichte der österreichischen Filmavantgarde in englischer Sprache in gebündelter Form. Einführende Essays beleuchten ihre Vorgeschichte, sowie die Entwicklungslinien ihrer verschiedenen Perioden und Phasen, innerhalb derer ganz eigenwillige Formen der Filmästhetik sich entfalteten. Der Hauptteil des Buches, bestehend aus 18 Kapiteln, ist der Darstellung des Werks einzelner Künstler gewidmet. Ein eigener Essay präsentiert die ausgeprägt eigenständigen Erscheinungsformen des Expanded Cinema im Österreich der bewegten 1960er Jahre. Aber auch heute leben die Filmschaffenden nicht gerade in unspannenden Zeiten, mit ihren parallelen Existenzen von analoger Filmkunst und digital generierten Bildwelten. Unter dem Aspekt solcherart geänderter Rahmenbedingungen beleuchtet ein langer Essay die vielfältigen Erscheinungsformen aktueller Laufbildkunst in Österreich. Ein abschließender, eher grundsätzlich orientierter Essay beschreibt schließlich die Beziehung zwischen radikaler Filmkunst und der Kunst der Moderne im allgemeinen. Trotz dieser Fülle besteht ein Ziel dieses Buches darin, eine weiterführende Beschäftigung mit seiner Materie zu provozieren. Nicht zuletzt diesem Zweck dient der umfassende Anhang. Dort finden sich weit mehr Filmschaffende versammelt als im unvermeidlich stark selektiven Teil der Werkanalysen, mit Biografien, Filmografien und zahlreichen bibliografischen Informationen.

Autoren/innen: Steve Anker, Steve Bates, Livio Belloï, Christa Blümlinger, Nicole Brenez, Stefan Grissemann, Christoph Huber, Adrian Martin, Maya McKechneay, Norbert Pfaffenbichler, Andréa Picard, Barbara Pichler, Bert Rebhandl, Jonathan Rosenbaum, Hans Scheugl, Peter Tscherkassky, Maureen Turim.


frank films. the film and video work of Robert Frank
Steidl Verlag. 2009
Publikation in Englisch / hsg. von Brigitta Burger-Utzer, Stefan Grissemann
272 Seiten. € 39,--

Aus Anlass des Diagonale Specials 2003 Robert Frank wurde ein Buch publiziert, das sich erstmals eingehend der Beschreibung und Analyse seiner bewegten Bilder widmet – und seine Entwicklung vom Filmemacher der Beat-Generation zum autobiografischen Essayisten nachzeichnet.
„Robert Frank hat sich immer nur einem gestellt: sich selbst. Davon erzählt sein Werk, das filmishe mehr noch als das fotografische. Franks Film- und Videoarbeit, die zwischen 1959 und 2005 zu einem stattlichen, vielchischtigen Werk herangewachsen ist, gilt dieses Buch: einer Arbeit, die jenseits von Moden und Schulen verrichtet wurde, die buchstäblich aus sich und für sich selbst gewachsen ist und schon deswegen so singulär, so unverwechselbar anmutet.“ (Stefan Grissemann)

Autoren/innen: Michael Barchet, Christa Blümlinger, Philip Brookman, Brigitta Burger-Utzer, Ralph Eue, Birgit Flos, Stefan Grissemann, Isabella Heugl, Christoph Huber, Kent Jones, Michael Loebenstein, Thomas Mießgang, Pia Neumann, Klaus Nüchtern, Bert Rebhandl, Isabella Reicher, Jonathan Rosenbaum, Nina Schedlmayer, Amy Taubin, Gerald Weber.

Für alle Shop-Anfragen kontaktieren sie bitte Magdalena Pichler magdalena@sixpackfilm.com