’Prototipo

’Prototipo ist ein Musikvideo, entstanden aus dem Zusammen­schnitt von zwei Live Konzerten von General Magic und Tina Frank im Jahr 2022.

Eine Explosion aus sattem Licht, Farbe, Bewegung und synästhetischem Sound: 'Prototipo ist eine audiovisuelle Arbeit, die Wahrnehmungen verschiebt. Sie basiert auf zwei Liveaufnahmen von General Magic ∞ Tina Frank aus dem Jahr 2022 in Wien und London.

Zu Beginn des digitalen Zeitalters hat dieses kollaborative Projekt Pionierarbeit zur Beziehung zwischen Ton und Bild geleistet, jetzt wurde es wiederbelebt, und zwar rund um das Thema „post-digital electronica“. Auf der Tradition audiovisueller Experimente aufbauend, umgeht 'Prototipo die Ernsthaftigkeit vieler dieser Formate und entwirft stattdessen eine spielerische Post-Avantgarde, ein Post-Videogame, ein Post-Rave, das sich als post-digitales Vergnügen unbändig entfaltet.

Als Spiegelbild der unermüdlichen visuellen und akustischen Landschaft der Gegenwart agiert 'Prototipo auch als Vorbote der Absurdität, und spielt auf die vom französischen Autor Alfred Jarry erfundene 'Pataphysik oder die "Wissenschaft imaginärer Lösungen" an. Formlos und undefiniert, ist dieser unablässige Fluss stotternder Informationen darauf ausgelegt, das Publikum mit einer Flut hyperaktiver Bilder in einem Netz flickernder visueller Einzelteile zu überwältigen.

Der Ton in 'Prototipo ist ein Indiz für eine post-digitale Welt, in welcher der unverwechselbare Klang "echter" Trommeln, verwoben mit kratzend-elektronischen Bruchstücken, akzelerationistische Klänge entstehen lässt. Auf der Bildebene wird ein analoger modularer Videosynthesizer verwendet, um einen Split-Screen aus Bildstörungen oder Software-Fehlern zu erzeugen.

'Prototipo ist voll mit ausgeklügelten Spielereien in Bild und Ton und mit einer expliziten Noise und Flicker Warnung versehen. Dies ist ein Argument gegen Stillstand, zumal die Dinge womöglich nicht das sind, was sie zu sein scheinen. Die Sinne werden mit einem Schwall an Informationen konfrontiert, die das Gehirn mit Formen und Strukturen täuschen, die nur suggestiv sind. Man beginnt sich zu fragen, ob man die Dinge so sieht, wie sie beabsichtigt waren oder ob man schon Dinge sieht, die gar nicht da sind. (Mark Harwood)

Übersetzung: Daniela Zahlner

Orig. Titel
’Prototipo
Jahr
2023
Land
Österreich
Länge
4 min 20 sek
Regie
Tina Frank
Kategorie
Experimental
Orig. Sprache
Kein Dialog
Downloads
prototipo_01 (Bild)
prototipo_02 (Bild)
prototipo_03 (Bild)
Credits
Regie
Tina Frank
Musik
General Magic
Video
Tina Frank
Verfügbare Formate
Festivals (Auswahl)
2023
Ljubljana - Animateka. Int Animation Festival
Best Austrian Animation Film Festival
New York - Light Matter Experimental Film and Media Arts Festival
Victoria - Antimatter Underground Film Festival
London Int. Animation Festival LIAF
Zagreb - 25fps Film & Video Festival