The Sound of Space

Eine Auseinandersetzung mit den Medien und ihrem Einfluß auf die Raumwahrnehmung.



“... rechts steht dann der Plattenschrank, links die Getränke-Bar, und in der Mitte schwebt als drittes Möbel das Universum.” (Günther Anders)

Orig. Titel
The Sound of Space
Jahr
1986
Land
Österreich
Länge
9 min
Regie
Lisl Ponger
Kategorie
Avantgarde/Kunst
Orig. Sprache
kein Dialog
Downloads
Credits
Regie
Lisl Ponger
Produktion
Lisl Ponger
Verfügbare Formate
Super 8 (Originalformat)
Bildformat
1:1,37
Tonformat
Mono
Bildfrequenz
18 fps
Super 8 (Distributionskopie)
Bildformat
1:1,37
Tonformat
Mono
Bildfrequenz
18 fps
Festivals (Auswahl)
1999
Nyon - Dokumentarfilm Festival