Florian Hecker

* 1975, Deutschland

Geboren 1975 in Augsburg (D). Kunststudium an der Akademie der bildenden Künste Wien, Studium der Computerlinguistik und Psycholinguistik, Ludwig Maximilian Universität, München. Florian Hecker entwickelt computergenerierte Audio- Installationen, die die subjektive Dimension von Klängen umkreisen und Raum, Zeit und Selbstwahrnehmung thematisieren. Dabei setzt er den Ton als bildhauerisches Material ein. Hörerlebnisse werden neu strukturiert und stellen die gewohnten Koordinaten in Frage. Er lebt und arbeitet in Wien und Kissing (D).