Adina Camhy

Adina Camhy

* 1987, Österreich

Adina Felicitas Camhy (Graz/Wien) arbeitet und experimentiert an den Schnittstellen verschiedener medialer Ausdrucksformen, von Musik über Sound und Video, Text, Performance, räumlicher Intervention bis hin zu Zeichnung und Druckwerk.
Ausgehend von genauen Beobachtungen des Bestehenden und in narrativen Zugängen widmet sie sich Themen wie Gedächtnispolitik, Repräsentation sowie dem Politischen im Öffentlichen und Privaten. Sie interessiert sich für die Zusammenhänge zwischen gesellschaftlichen Prozessen und gebauten Räumen. Sie arbeitet allein, in Kooperationen und Kollektiven. 2017 erhielt sie den Kunstförderpreis der Stadt Graz.
Studium Critical Studies an der Akademie der bildenden Künste Wien, Studium der Architektur an der TU Graz und der UPV València (ES)


go to Artist´s Homepage

Downloads
Portrait (Bild)