Nachtstück (Nocturne) (Mozart Minute 09)

Wolfgang Amadeus Mozart war, so berichten es die Biographen (und seine Briefe bestätigen den Befund) ein überaus sinnenfreudiger Mensch. Nachtstück (Nocturne) will diesem Aspekt der Persönlichkeit Mozarts Referenz erweisen: Wir gleiten ein Stück weit in die "Kleine Nachtmusik", verlassen dort die normierten Bahnen konventionellen Abbildungsfilms und begegnen einigen Sekunden furiosem Sinneskino – einem Beispiel für etwas, das ich "physisches Kino" nennen möchte. These: Herrn Mozart hätte es Spaß gemacht.

Orig. Titel
Nachtstück (Mozart Minute 09)
Jahr
2006
Land
Österreich
Länge
1 min
Kategorie
Avantgarde/Kunst
Orig. Sprache
Kein Dialog
Credits
Regie
Peter Tscherkassky
Verfügbare Formate
35 mm (Distributionskopie)
Bildformat
1:1,66
Tonformat
Dolby Stereo
Bildfrequenz
24 fps
Farbformat
s/w
Digital Betacam (Distributionskopie)
Bildformat
16:9
Tonformat
Stereo
Bildfrequenz
25 fps
Farbformat
s/w
Festivals (Auswahl)
2006
Utrecht - Holland Animation Film Festival
Taipei - Golden Horse Film Festival
Rio de Janeiro - Mostra Curta de Cinema
2007
Buenos Aires Festival Int. de Cine Independiente BAFICI
Sydney - International Film Festival
Hamburg - Int. Kurzfilm-Festival & No Budget
Sao Paolo - Short Film Festival