Das Schwarze Herz Tropft – Bastelanleitung zu Rinnen

Objekte in den Hauptrollen: Wippende, fleischige Blattpflanzen und Vasen, hoch und schlank wie der Torso einer jungen Frau. Metalle und Plastikfolien, Lederriemen und Mehlhäufchen, geheimnisvolle Symbole und grelle Bilder – assistiert von schriller Musik und sich überschlagenden Stimmen, von mechanischem Rattern, wütendem Schnauben und Peitschenknallen. (Elke Schüttelkopf)


Orig. Titel
Das Schwarze Herz Tropft – Bastelanleitung zu Rinnen
Jahr
1985
Land
Österreich
Länge
13 min
Kategorie
Avantgarde/Kunst
Orig. Sprache
Kein Dialog
Credits
Regie
Ashley Hans Scheirl, Ursula Pürrer
Verfügbare Formate
16 mm (Distributionskopie)
Bildformat
1:1,37
Tonformat
Mono
Bildfrequenz
24 fps