Mo´s Birthday (Mozart Minute 25)

Der Trailer nähert sich einerseits den Erwartungen, die Mozarts Status als eine (musikalische) Ikone österreichischer Kultur erweckt, auf der anderen Seite dem Umgang Mozarts mit dem Orient (z.B. in "Die Verführung aus dem Serail"). Obwohl die Ideen der Aufklärung in seinem Werk ihren Niederschlag fanden, behandelte er diesen angenommenen kulturellen Raum als Projektionsfläche für westliche Vorstellungen. Und das zu einer Zeit, als die Bedrohung einer kulturellen und militärischen Invasion längst gebannt worden war. Die Bilder tauchen flüchtig aus der Dunkelheit auf und hallen wider im kurzen Auftauchen eines Mozart-Stückes, das er im letzten Jahr seines Lebens für eine blinde Musikerin geschrieben hat.

Orig. Titel
Mo´s Birthday (Mozart Minute 25)
Jahr
2006
Land
Österreich
Länge
1 min
Regie
Tim Sharp
Kategorie
nicht angegeben
Orig. Sprache
kein Dialog
Credits
Regie
Tim Sharp
Verfügbare Formate
35 mm (Distributionskopie)
Bildformat
1:1,66
Tonformat
Dolby Stereo
Bildfrequenz
24 fps
Digital File (prores, h264) (Distributionskopie)
Bildformat
16:9
Tonformat
Stereo
Bildfrequenz
25 fps