TAU II

Im Sommer 2005 hatte ich während eines Künstlersymposiums in Ungarn die Gelegenheit, mich intensiv mit einem Fresko von Anton Maulpertsch im "Karoly Eszterhazy Collegium" in Eger auseinanderzusetzen.
Im meinem Film wird die spätbarocke Schaubühne mit all ihren Engeln und Heiligenfiguren in Bewegung versetzt.
Durch vielfältige Überlagerung wird das Flattern immer dichter, das festliche Heilsversprechen zu einer gegenreformistischen Bedrohung.
Der Film stellt auch einen Dialog zwischen barocker Darstellungsweise und zeitgenössischer, gestischer Malerei dar. Einzelne Figuren werden aus dem Fresko isoliert und zu gestisch-malerischen Masken animiert in denen das ursprüngliche Bild in schnell wechselnden Ansichten als "Schauspieler" auftritt.
Damit wird TAU II zu einer Arbeit, die die Grenzen zwischen historischer und zeitgenössischer Malerei und digitaler Animation überschreitet.
(Thomas Steiner)

Orig. Titel
TAU II
Jahr
2006
Land
Österreich
Länge
6 min
Kategorie
Animation/Pixilation
Orig. Sprache
kein Dialog
Downloads
TAU II (Bild)
Credits
Regie
Thomas Steiner
Kameraassistenz
Charlotte Wiesmann
Animation
Thomas Steiner
Best Boy
Tibor Toth
Verfügbare Formate
Digital File (prores, h264) (Distributionskopie)
Bildformat
4:3
Tonformat
Stereo
Bildfrequenz
25 fps
Festivals (Auswahl)
2006
Linz - Crossing Europe Film Festival