Heidi

In einem barocken Park sitzt eine junge Frau auf einer Bank. Durch absolut stillgehaltene Kamera wird die Bewegung des Windes in den Blättern, in ihrem Haar, sowie der Schlag ihrer Augenlider, das Öffnen der Lippen, das unmerkliche Lächeln sichtbar gemacht. Ein großer barocker Vogelkäfig ist das Symbol für eine ausweglose psychische Situation.

(Friedl vom Gröller)

Orig. Titel
Heidi
Jahr
1974
Land
Austria
Länge
3 min
Kategorie
Avantgarde/Kunst
Orig. Sprache
Kein Dialog
Downloads
Heidi (Bild)
Credits
Regie
Friedl vom Gröller
Verfügbare Formate
35 mm (Distributionskopie)
Bildformat
1:1,37 (Normal)
Tonformat
Stumm
Bildfrequenz
24 fps
Farbformat
s/w