Ticino

Der Ticino ist ein schöner Fluss, der aus den Schweizer Bergen kommend die Po Ebene durchfließt. Die beiden Jugendlichen Ivon und Sango leben einige Meter von ihm entfernt in Pavia. Ebenso sind die Skulpturen vom Ticino geformt so wie auch der inzwischen verstorbene Herr Chiodi, durch den sie in meine Hände gelangten.

Diese Objekte haben mich an Franz Wests Pass - Stücke erinnert, der die Benützer derselben anregte, sie nach eigenem Ermessen anzuwenden. Dies war auch meine Regieanweisung an Ivon und Sango.

Die Vielgestaltigkeit jedes einzelnen Objekts setzt eine Assoziationsfülle frei, die selten von willkürlichen Anordnungen erreicht werden kann. (Friedl vom Gröller)

Orig. Titel
Ticino
Jahr
2017
Länder
Austria, Italy
Länge
3 min
Kategorie
Experimental
Orig. Sprache
Kein Dialog
Downloads
Ticino (Bild)
Credits
Regie
Friedl vom Gröller
Konzept & Realisation
Friedl vom Gröller
Verfügbare Formate
16 mm
Bildformat
1:1,37 (Normal)
Tonformat
Stumm
Bildfrequenz
24 fps
Farbformat
s/w
Festivals (Auswahl)
2017
Toronto - Int. Film Festival/ Wavelengths
2018
Graz - Diagonale, Festival des österreichischen Films
Windsor - Media City