SAUVEZ L’ABOMINABLE

Der Film soll ein Werbefilm sein, für das L’abominable in La Courneuve (verrufener Pariser Vorort) zu spenden. Es ist ein Labor, in dem FilmmacherInnen ihre Filme selbst entwickeln, kopieren, digitalisieren, vertonen, vergrößern u.s.w.  Nicholas Rey, der Gründer beklagt seit 20 Jahren den nahenden finanziellen Kollaps und fürchtet nun die Kündigung der Räume – eine ehemalige, riesige, desolate Schulküche. Man sieht also die analogen Filmgeräte und einen anonymen Sponsor der, nach Besichtigung des Labors, per Scheck 15.000,-€ spendet und wieder geht.
Ob dieser Film andere Spender animieren kann, bleibt abzuwarten, aber er kann auf das Labor hinweisen. (Friedl vom Gröller)

Orig. Titel
SAUVEZ L’ABOMINABLE
Jahr
2019
Land
Österreich
Länge
4 min
Kategorie
Experimental
Orig. Sprache
kein Ton
Downloads
sauvez_01 (Bild)
Credits
Regie
Friedl vom Gröller
Konzept & Realisation
Friedl vom Gröller
Verfügbare Formate
16 mm (Distributionskopie)
Bildformat
1:1,37
Tonformat
Stumm
Bildfrequenz
24 fps
Farbformat
s/w