t.r.3.o.p.s.

Alien-artig graben sich Urzeitkrebse in die Erde ein. Durch ihre ruckartigen Bewegungen verschiebt sich das Bild, unterstützt durch Störsignale des minimalistischem Scores. Farben wechseln komplementär, ein Relief-Effekt entsteht. Durch Umkehrung der Bildebenen entsteht ein unterirdischer Raum, der sich immer mehr verdichtet. (A.C.)

Orig. Titel
t.r.3.o.p.s.
Jahr
2016
Land
Österreich
Länge
4 min
Kategorie
Musikvideo, Experimental
Orig. Sprache
kein Dialog
Downloads
Credits
Regie
Angela Christlieb
Musik
dieb13, Mats Gustafsson, Martin Siewert
Verfügbare Formate
Digital File (prores, h264) (Distributionskopie)