Halle II

Die ehemaligen Reithofferwerke präsentieren sich als riesiger Gebäudekomplex, ein Industriedenkmal, vier leere Etagen - ein Objekt per se.



Ein “Einzelbildrundgang” und die Photographien der einzelnen Etagen werden mittels Mehrfachbelichtung ineinander verwoben, sodass die einzelnen Teile des Gebäudes – Innenräume, Aussenräume – gleichzeitig wahrnehmbar werden und ein komplexerer Blick entsteht, der die Regeln herkömmlicher Perspektiven aufhebt. (Thomas Steiner)

Orig. Titel
Halle II
Jahr
1997
Land
Österreich
Länge
8 min
Kategorie
Avantgarde/Kunst
Orig. Sprache
kein Dialog
Downloads
Halle II (Bild)
Credits
Regie
Thomas Steiner
Kamera
Thomas Steiner
Ton
Thomas Steiner
Produktion
Thomas Steiner
Verfügbare Formate
16 mm (Originalformat)
Festivals (Auswahl)
1998
Graz - Diagonale, Festival des österreichischen Films
Hiroshima - Int. Animation Festival
Austin - Cinetexas - Int. short film&video&new media festival
Helsinki - MUU Media Festival
Madrid - Semana de Cine Experimental
1999
Windsor - Media City
Ann Arbor - Film Festival
Denver - Int. Film Festival