Ani Antonova

Ani Antonova

Geboren 1986 in Chirpan, Bulgarien.
Ani Antonova ist eine in Wien lebende Multimedia-Künstlerin. Sie absolvierte portugiesische Philologie an der Universität Sofia "St. Kliment Ohridski" (2010, BG), Multimedia an der "Graphischen" (2012, AT) und studiert derzeit den Master in Experimentelle Medien an der FH St. Pölten (AT).
The Outlander (2018) ist ihr erster Animationsfilm, der in Zusammenarbeit mit der Historikerin Dr. Annemarie Jordan Gschwend zwischen Portugal, Österreich und Bulgarien entstand. Der Film gewann beim 2 Days Animation Festival (2018, AT) den Preis für "Beste narrative Animation" und den Publikumspreis.

Downloads
Portrait (Bild)