Siegfried A. Fruhauf

Siegfried A. Fruhauf
Foto: Siegfried Wöber

* 1976, Österreich

Geboren in Grieskirchen (Oberösterreich). Aufgewachsen im kleinen oberösterreichischen Ort Heiligenberg.
1991 – 1994 Ausbildung zum Industriekaufmann. Studium experimentelle visuelle Gestaltung an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz. Mit Beginn des Studiums ergaben sich die ersten Kontakte und Anknüpfungspunkte zum österreichischen Avantgardefilmschaffen. Von 1995 bis 2010 neben dem Hauptwohnsitz in Heiligenberg zweiter Wohnsitz in Linz.

2002 Förderpreis für Filmkunst des Bundeskanzleramts.
2018 Österreichischer Kunstpreis - Film

Seit 2001 Organisation von unterschiedlichsten Film- und Kunstveranstaltungen.
Seit 2009 Lehrauftrag „Einführung Experimentalfilm“ an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz. Mitglied des Avantgardefilmverleihs sixpackfilm in Wien. Zahlreiche Arbeiten und Ausstellung im Bereich Film, Video und Fotografie. Teilnahme an renommierten internationalen Filmfestivals (z. B.: Festival de Cannes - Semaine Internationale de la Critique, Intenational Filmfestival of Venice - Section Nuovi Territori, Sundance Film Festival Park City, ...).

Ein Sohn (Jonas Theodor) und zwei Töchter (Aurora Sina, Mara Salome) mit der österreichischen Journalistin Anna Katharina Laggner. Lebt und arbeitet in Wien und Heiligenberg seit 2010.

go to website: siegfried a fruhauf

--> Neil Young: "Viennale Dispatch 2: Mercy/Mortality"
--> Franz Thalmair: "Lieber Staunen als Leiden"
--> Petra Erdmann: "Film Musik Gespräche: Siegfried A. Fruhauf / Jürgen Gruber"